Profiler Suzanne Grieger-Langer
Profiler Suzanne Grieger-Langer

Der renommierte Haufe-Verlag hat ganz offensichtlich eine wegen Verleumdung überführte Lobbyistin mit Recherchen für eine Geschichte beauftragt, die anschließend als seriöser Journalismus verkauft wurde. Wie aktuelle Untersuchungen zeigen, muss in dem Artikel über die bekannte Profilerin Suzanne Grieger-Langer bereits zu Beginn der journalistischen Arbeit festgestanden haben, dass es sich bei dem fertigen Text um einen Tendenzbericht handeln würde. Alle Infos dazu finden sich auf unserem Partnerportal https://business-magazin.tv.