Das Unternehmer-Ehepaar Ruth und Stefan Heer übernahm Ende 2018 als neue Partner den Standort Köln von Dahler & Company. Der Premiumimmobilien-Dienstleister wurde gerade vom Deutschen Institut für Service-Qualität als „Bester Immobilienmakler Deutschlands“ ausgezeichnet – und das zum dritten Mal in Folge. Im Gespräch mit business-on.de erläutern die Unternehmer, wie sie in einem umkämpften Markt neue Kunden gewinnen wollen und wie wichtig Empathie, Engagement und Expertise sind.

business-on.de: Sie sind seit einigen Wochen für den Standort Köln von Dahler & Company verantwortlich. Das Unternehmen ist zum dritten Mal in Folge als „Bester Immobilienmakler Deutschlands“ ausgezeichnet worden. Was bedeutet das für Sie?

Ehepaar Ruth und Stefan Heer: Wir freuen uns natürlich über die Auszeichnung. Dieses Markenversprechen in unser Unternehmen wollen wir täglich beim Kunden einlösen.

business-on.de: Aber als Testsieger aus einer Studie hervorzugehen ist doch ein klarer Vorteil?

Ehepaar Ruth und Stefan Heer: Ja, es ist ein Vorteil Testsieger zu sein, aber wir begehen nicht den Fehler, uns auf diesen Lorbeeren auszuruhen. Wenn man sich aber die Studie genau anschaut, dann stellt man fest, dass die Unterschiede zwischen den einzelnen getesteten Unternehmen nicht groß sind. Dennoch ist es für uns natürlich eine tolle Auszeichnung und Bestätigung unseres Konzeptes.

business-on.de: Wie sehen Sie Ihr Erfolgskonzept in einem hart umkämpften Markt?

Ehepaar Ruth und Stefan Heer: Indem alle Mitarbeiter von Dahler & Company Köln zuhören. Zuhören und verstehen. Wir müssen den Menschen zuhören, die gerade eine wichtige Entscheidung in ihrem Leben getroffen haben. Sie verkaufen ihr Heim, ihr persönliches Zuhause. Gelingt uns das, dann werden diese Menschen zu unseren Kunden und wir können sie individuell und sehr persönlich beraten – getreu unserem Motto „Zuhause in besten Lagen“.

Lesen Sie das gesamte Interview auf business-on.de

 

Bildquellen

  • ruth_heer: Dahler & Company